Mitmachaktionen

Bilderfluten "kultiviert!"

Macht mit und beteiligt Euch mit eigenen Fotos zum Thema "kultiviert!" beim diesjährigen Fotofestival!

Einsendungen vom 10.09. bis 27.09. ** Infos und Hochladen auf der nächsten Seite >>

 

>>

Mitmach-Jahreskalender

Ein neuer Tag, ein neuer Klick, mitmachen beim Europastadt-Kalender 2020!

 

>>

Nacht der Fotografie

Abschlussveranstaltung des 6. Görlitzer Fotofestivals "Schauplätze" inklusive "Bilderfluten"

Die für den 30. Oktober geplante Veranstaltung im polnischen Teil der Europastadt Görlitz-Zgorzelec wird aufgrund der aktuellen Situation (Corona) zwar nicht stattfinden, doch es gibt (auch) gute Neuigkeiten.
1. Vor Ort
Die Einsendungen zeigen wir vom 30.10. bis 01.11. auf Großbildschirmen ...
(a) im Görlitzer Fotomuseum (Löbauer Straße 7, 12:00 - 16:00)
(b) beim FVKS (Untermarkt 23, 12:00 - 16:00)
2. Online
Die Einsendungen zeigen wir online vom 30.10. bis 01.11 auf www.fotofestival-goerlitz.eu
3. Vor Ort
Die Einsendungen zeigen wir vom 02.11. bis 27.11. auf „unzähligen“ Monitoren im Elektrofachmarkt Expert Görlitz (CityCenter, https://www.expert.de/goerlitz) zu den regulären Öffnungszeiten.
4. Online
Aus den Einsendungen können Besucher unserer Internet-Angebote vom 02.11. bis 11.11. um 11:11 Uhr den „Publikumsliebling“ wählen. Dem Gewinnerbild winkt ein Geschenkgutschein von „Expert“ oder „Amazon“. Details geben wir Ende Oktober bekannt.

 

 

**Aktionen weiterer Veranstalter:

**Intensiv-Workshop "Food-Fotografie und Food-Styling" *plus+

Informationen & Buchung:
https://www.vhs-goerlitz.de/programm/kultur-gestalten.html/kurs/595-C-20H26600/t/food-fotografie-und-food-styling

Veranstalter: VHS Görlitz

19.09.20 > 9:30 – 17:45

Ob Gastronom, leidenschaftlicher Foodie, Blogger oder ambitionierter Hobbyfotograf - in diesem Workshop setzen Sie Essen fotografisch in Szene. Sie beginnen mit der Auswahl der Lebensmittel und bereiten kleine Gerichte selbst zu, ohne jegliche künstliche Zusätze. Beim Anrichten lernen Sie die Grundlagen des Food-Stylings und der Bildkomposition kennen. Eine Auswahl verschiedener Untergründe und Utensilien sowie Geschirr und Besteck hilft Ihnen, Ihren eigenen Stil zu finden. Ihre Kursleiterin zeigt Ihnen, wie Sie mit natürlichem Tageslicht stimmungsvolle Food-Aufnahmen inszenieren, sodass Sie auch Daheim oder in Ihrem Restaurant ohne Lichtanlage Ihre eigenen Food-Kreationen fotografisch umsetzen können. Natürlich genießen Sie nach den Aufnahmen das Essen in gemütlicher Runde.

In diesem Intensivkurs profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung Ihrer Kursleiterin in der Food-Fotografie. Charlotte von Elm war Chefköchin, arbeitete in der Werbefotografie und ist jetzt unter anderem für Stockfood, Shutterstock und Adobe tätig. Grundkenntnisse der Fotografie und der eigenen Kamera sind notwendig.

Bitte mitbringen: Digitale Spiegelreflexkamera, Stativ, Objektive soweit vorhanden (35 mm/50 mm/85 mm oder Zoom), Speicherchip, Akkus, falls vorhanden Laptop mit Adobe Lightroom, Drahtauslöser

Kochatelier, James-von-Moltke-Straße 38, 02826 Görlitz

**Photowalk: Görlitzer Altstadt-Perspektiven *plus+

Informationen & Buchung:
https://www.goerlitz.de/angebot/detail/267-Individualreise-NEU-Fotowalk-Goerlitzer-Altstadt-Perspektiven

Veranstalter: Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH

26.09.20 > 09:30

Spazieren Sie mit der eigenen Kamera und uns durch die Görlitzer Altstadt. Gemeinsam gehen wir auf Motivjagd und trotzdem bleibt ausreichend Zeit zum Fotografieren und Fachsimpeln. Erkunden Sie mit Ihrer Kamera das facettenreiche Alstadt-Ensemble. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem 6. Görlitzer Fotofestival „Schauplätze“ 2020.

Treffpunkt: Görlitz-Information, Obermarkt 32, Görlitz

**Photowalk: Mittelalter trifft Neuzeit – vom Hallenhaus zum Jugendstilkaufhaus *plus+

Informationen & Buchung:
https://www.goerlitz.de/angebot/detail/268-Individualreise-NEU-Fotowalk-Mittelalter-trifft-Neuzeit-vom-Hallenhaus-zum-Jugendstilkaufhaus

Veranstalter: Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH

26.09.20 > 14:30

Es geht darum bessere Bilder zu machen, das Sehen zu schulen, mit der Perspektive zu spielen. Stadtgeschichte kombiniert mit fotografischen Blick- und Bildkompositionen. Die geschickte Wahl von Blende, ISO, Belichtungszeit und Brennweite. Es gibt Tipps zur Bildgestaltung und Anregungen für verschiedene Aufnahmetechniken. Fast nebenbei werden interessante Details über Stadtgeschichte und Architektur vermittelt. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem 6. Görlitzer Fotofestival „Schauplätze“ 2020.

Treffpunkt: Görlitz-Information, Obermarkt 32, Görlitz

Generell ist der Eintritt zu allen Begleitveranstaltungen des Görlitzer Fotofestivals „Schauplätze“ 2020 frei. Mit ** und ggf. *plus+ gekennzeichnete Begleitveranstaltungen sind von externen Anbietern. Diese werden durch das Fotofestival bekannt gemacht, verantwortlich sind die jeweils aufgeführten Veranstalter. Die Teilnahme an diesen externen Veranstaltungen kostet ggf. eine Gebühr.

BNBL_2018_Web_de
BMWi_Fz_2017_Web_de