Virtuelle Ausstellungsräume – "VR IN FRAMES"

24/7 >> Die virtuellen Ausstellungen sind im angegebenen Zeitraum jederzeit online zu sehen.

web-Kumpel01

Sönke C. Weiss - Die letzten Kumpel

Im Dezember 2018 schloß die letzte Zeche im Ruhrgebiet, Prosper Haniel. Für die von Sönke Weiss porträtierten Männer ging ein Stück Heimat zu Ende. Es war die letzte Schicht. Ihre Heimat waren die Kumpel, die Arbeit unter Tage, Zusammenhalt und Tradition. Alles ist Geschichte.

https://www.soenkecweiss.com

24.10. - 05.12.21  >>

web-4.1.12 Fabrik im Raum Revier

Eva M. Horstick - Photo meets Manga

Zwei Welten kollidieren mit einem leisen Knall. Konturen und Grenzen werden aufgehoben. 
Die Serie "Photo meets Manga" ist eine in Europa entstandene Reihe von Fotografien, in Verbindung mit Mangas, die die Welt ein wenig bunter und friedlicher machen sollen.
Ebenso sollen die Werke junge und alte Menschen zum Träumen anregen.

https://photoarchitektur.de

25.10. - 05.12.21  >>

web-Röhricht_06_Nadelstiche

Sascha Röhricht - das blaue vom himmel...

Die Werkserie „das blaue vom himmel...“ des Görlitzer Künstlers Sascha Röhricht eröffnet in Fotografie, Lyrik, Ölmalerei, Collagen und einem Objekt den Ausblick auf eine europäische Heimat, die tief ins Blau getroffen wurde. Und die sich seine alten und neuen Narben ins Bewusstsein rückt. Das Finden einer wurzelnden Sprache und die Entdeckung verbindender Motive rückt der Künstler hierbei mit Bedacht ins Zentrum seiner Arbeiten und befindet sich dabei stets auf der Suche nach einem poetischen Blau, welches sich aus dem heimatlosen Himmel ergießt. Und bis in die Tiefen der europäischen Meere wandert.

http://sascha-röhricht.de

26.10. - 05.12.21  >>

web-hEu#08

Tomasz Sobczak - Heimat.Europa - hEu#

In meinen Arbeiten beziehe ich mich auf das Bauhaus, ich nehme die verbundene Idee einer Auflehnung gegen das Bestehende daraus mit, ich will mit dem Perfektionismus brechen und auch provozieren. Aber es ist mehr als Mondrian, vielmehr bestimmt eine Reihe von anderen Einflüssen meine Sicht. Die Art der Wiederholung in meinen Fotografien soll auf frühere Werke verweisen, aber auch den Besucher einladen, tiefer zu blicken, über das erste Empfinden hinaus. Ich möchte, dass der Betrachter wie in einem Spiegel nach seinem eigenen Spiegelbild sucht und in meinen Werken Antworten findet ... oder vielleicht sogar Zweifel. Heimat.Europa – hEu# .

http://www.tomsobczak.eu
https://www.instagram.com/tomaszsobczak07/

28.10. - 05.12.21  >>

web-8. Janusz Moniatowicz

Mitglieder der Sektion des Polnischen Verbandes der Kunstfotografen im Riesengebirge (Członkowie Oddziału Karkonoskiego Związku Polskich Artystów Fotografików) - Vier Schornsteine
- Gruppenausstellung

Foto: Janusz Moniatowicz

Die eingeladenen Künstler setzen sich mit dem Phänomen eines besonderen Ortes in der jüngeren Geschichte der Region um Hirschberg (Jelenia Góra) auseinander: Das ehemalige Chemiewerk "Chemitex-Celwiskoza" formt eine ausgedehnte postindustrielle Landschaft mitten in der Stadt. Die Fotografen beteiligten sich am dortigen Bürgerdialog und untersuchten die gesellschaftliche Wahrnehmung von Celwiskoza: HEIMAT, als einen Ort, der für so viele wichtig ist ... .

Beteiligte Künstler: Ewa Andrzejewska, Waldemar Grzelak, Nina Hobgarska, Piotr Komorowski, Krzysztof Kuczyński, Marek Liksztet, Tomasz Mielech, Janusz Moniatowicz, Wojciech Zawadzki.

http://galeria-bwa.karkonosze.com
https://zpaf.pl

29.10. - 05.12.21  >>

web-1. CEZARY DUBIEL_BERLIN ON THE SPREE 2

Polnische FIAP-Meisterfotografen - FIAP Polska 1
- Gruppenausstellung

Foto: Cezary Dubiel

"FIAP"(Fédération Internationale de l'Art Photographique) ist ein internationaler Dachverband für Fotokunst, der namhafte Organisationen und ihre Mitglieder aus über 85 Ländern vereint. "Excellence FIAP" (EFIAP) ist ein künstlerischer Titel für herausragende Fotografen, der von diesem Verband vergeben werden. In den letzten 70 Jahren gab es nur einige Dutzend polnische Künstler, die diese Auszeichnung erhalten haben. Derzeit tragen weniger als 30 Kunstschaffende in Polen diesen Titel. 

Präsentiert werden etwa 50 Fotografien, angefertigt mit unterschiedlichen Arbeitstechniken. In der Ausstellung vertreten sind: Marcin Bawiec, Jan Brdej, Cezary Dubiel, Rafał Kaźmierczak, Cezary Kowalczuk, Adam Ksieniewicz, Dorota Kycia, Krzysztof Muskalski, Robert Pranagal, Alicja Przybyszowska, Zdzisław Rynkiewicz, Tomasz Sobczak, Krzysztof Stós, Piotr Sygnarowicz, Zygmunt Trylański, Janusz Wojcieszak, Grzegorz Wójcik, Krzysztof Zając.

https://fotoklubrp.org

02.11. - 05.12.21  >>

web-A-Aleksandra_Dobrowolska

Aleksandra Dobrowolska - In Schnappschüssen, zwischendrin

Meine persönliche Heimat nimmt nicht viel Platz ein. Sie ist ein kleiner Teil meiner inneren Bibliothek, neben Buchabschnitten, Songtexten, Erinnerungen und unerfüllten Träumen. Mit jeder weiteren Wanderung zwischen Menschen, Städten und Häusern verließ, verlor oder verschenkte ich mehr und mehr Dinge. Alles, was meine Identität ausmacht, spiegelt sich in den Schnappschüssen der Erinnerung wider. Zwischendrin bin ich zu Hause. Davon handelt diese Geschichte.

05.11. - 05.12.21  >>

web-Projekt_Heimat_04

Alanis-Ann Krick - 190

"Heimat Europa" – nur ein leerer Begriff ? Heimat ist dort, wo Welten verschwimmen. Zwischen Bergen und Meer. Dort wo wir uns wieder finden und uns neu entdecken.

"Heimat Europa lässt sich nicht definieren und das ist das Schöne daran" - Alanis-Ann Krick geht diesem Phänomen (dennoch) auf den Grund. Und überrascht mit "Weitblick".

09.11. - 05.12.21  >>

web-Industrie & Mensch

Astrid Herzsprung - Freiheit und Fortschritt

Im "Fortschritt" kann "Freiheit" wahlweise gebändigt oder entfesselt erscheinen. Dabei ist der "Rückblick" ein Medium der Reflexion über diese Möglichkeiten. Zu kompliziert ?! Astrid Herzsprung findet (zumindest) fotografische Antworten auf diese Dialektik, ohne dabei die "Bodenhaftung" zu verlieren. Stadt, Land, See - an verschiedenen Orten wird "Heimat" zum Spielball von Veränderungen, sowohl räumlich als auch ideell.

https://www.astridherzsprung.de
https://www.facebook.com/herzsprung
https://www.instagram.com/_herzsprung_

12.11. - 05.12.21  >>